Achtung! Bitte lesen!!

Wir haben eine neue Forensoftware. Beim Umzug konnten eure alten Passwörter nicht mit übernommen werden (Eure Benutzernamen und die dazugehörigen E-Mail Adressen dagegen schon), ihr müsst nun einmal die 'Ich habe mein Passwort vergessen' Funktion ausführen.
Ihr bekommt dann eine E-Mail mit einem entsprechenden Link. Falls die E-Mail aus welchen Gründen auch immer nicht bei euch ankommt, schreibt mir bitte eine Mail an pm@mortara.org !

Der 404 Fehler beim Passwort zurücksetzen sollte behoben sein!

RiscPC 700

Moderator: Patrick

fritzwalter
Beiträge: 81
Registriert: Do Mai 31, 2018 2:08 pm

Beitrag von fritzwalter »

Hallo allerseits
nach vielen Jahren der abwesendheit bin ich nun wieder zu zwei Acorn Rechner zurück gekommen.
Einen A310 der noch einwenig Pflege benötigt.
Der andere ist ein RiscPC 700 mit RISC OS 4.02.
Leider ist bei diesem Rechner der Akku ausgelaufen, dieser wurde durch einen neuen ersetzt.

Nun habe ich folgendes Problem,ich setze das Datum und Uhrzeit,nachdem aus und einschalten ist dieses aber wieder weg und es wird mir Mi,1 Jan 2020 00:00:00 angezeigt.
Alles andere bleibt aber so wie Configuriert.

Hat jemand vielleicht eine Idee woran dies liegt ?

Gruß
Thomas

forenuser
Beiträge: 72
Registriert: Fr Mär 04, 2005 8:11 pm

Beitrag von forenuser »

[quote="fritzwalter"]Hallo allerseits
(...)
ich setze das Datum und Uhrzeit,nachdem aus und einschalten ist dieses aber wieder weg und es wird mir Mi,1 Jan 2020 00:00:00 angezeigt.
(...)
[/quote]

2020?

Dann tippe eher darauf, das sich irgendwo in der Boot eine Konfig- oder Obey-Datei befindet, in der dieses Datum, warum auch immer, gesetzt wird. Sollte sich ja testen lassen, in dem testweise *conf. noboot gesetzt und der Rechner dann neugestartet wird.
fritzwalter
Beiträge: 81
Registriert: Do Mai 31, 2018 2:08 pm

Beitrag von fritzwalter »

[quote="forenuser"][quote="fritzwalter"]Hallo allerseits
(...)
ich setze das Datum und Uhrzeit,nachdem aus und einschalten ist dieses aber wieder weg und es wird mir Mi,1 Jan 2020 00:00:00 angezeigt

Dann tippe eher darauf, das sich irgendwo in der Boot eine Konfig- oder Obey-Datei befindet, in der dieses Datum, warum auch immer, gesetzt wird. Sollte sich ja testen lassen, in dem testweise *conf. noboot gesetzt und der Rechner dann neugestartet wird.[/quote]

Danke für den Versuch aber leider ist das Problem nicht so einfach gelöst.
Hatte ich schon alles probiert , mit diversen Tastenkmbinationen ,ohne HD,
und und und., alles ohne Erfolg . Archi ist schon in der Zukunft.
Raik
Beiträge: 344
Registriert: Mi Aug 21, 2013 6:54 pm

Beitrag von Raik »

Hast Du mal versucht das CMOS nach dem setzen der Urzeit zu speichern und ggf. danach neu zu laden? Ich erinnere mich dunkel, daß einige Einstellungen nicht automatisch übernommen wurden.
Ich kann es leider nicht probieren. Mein Risc PC hat 4.39 und keine Batterie mehr ;-)
fritzwalter
Beiträge: 81
Registriert: Do Mai 31, 2018 2:08 pm

Beitrag von fritzwalter »

[quote="Raik"]Hast Du mal versucht das CMOS nach dem setzen der Urzeit zu speichern und ggf. danach neu zu laden? Ich erinnere mich dunkel, daß einige Einstellungen nicht automatisch übernommen wurden.
Ich kann es leider nicht probieren. Mein Risc PC hat 4.39 und keine Batterie mehr ;-) [/qu

Hallo Raik

habe ich auch schon versucht gehabt ,Ergebnis immer das selbe.
Komisch ist es wenn ich das Datum auf 1900 stelle bleibt es so stehen,
stelle ich 1973,1986 ,1993 usw . ein setzt er das Datum um 2 Jahre höher.
Stelle ich 2018 dreht sie nach dem speichern auf 2020?

Gruß
Thomas



Raik
Beiträge: 344
Registriert: Mi Aug 21, 2013 6:54 pm

Beitrag von Raik »

Hallo Thomas,

habe gerade gesehen, daß ich unter RPCEmu mit 4.39 keine Uhr stellen kann. Seltsam.

Die Systemvariablen sind dort aber richtig gesetzt.

*Show Sys$*

Was passiert wenn Du

*Set Sys$Year 2018

manuell setzt? Wir dann auch das Jahr geändert?

Dann setzt doch 2016 ;-)

Viel Erfolg.
cms
Beiträge: 683
Registriert: Mi Mär 02, 2005 4:51 pm

Beitrag von cms »

[quote="fritzwalter"]
Komisch ist es wenn ich das Datum auf 1900 stelle bleibt es so stehen,
stelle ich 1973,1986 ,1993 usw . ein setzt er das Datum um 2 Jahre höher.
Stelle ich 2018 dreht sie nach dem speichern auf 2020?
[/quote]
Bitte bei einer Zitatantwort die "Board-Codes aktivieren" oder besser noch in der eigenen Einstellung das direkt dauerhaft machen. Dann klappt das auch mit dem Zitieren.

Ich erinnere mich dunkel daran das im Zuge der y2k Geschichte RISC OS einen Bereich vor und einen nach 2000 definiert hat. Das ist aber nur dort wo das Jahr tatsächlich in zwei Bytes gespeichert wird. Ich hatte diese Problem in den letzten Jahren meines Risc PCs (RISC OS 4.02) nicht, aber der stand dann immer auf 1970 oder so. Ein Doppelklick auf FreeTime hat dann die korrekte Zeit hergestellt.

Wenn der Rechner am Internet häng würde ich das auch so machen. Evtl. sogar direkt beim Booten.
Ein Staat, in dem alle verdächtig sind, ist selbst verdächtig

www.arcsite.de
www.risc-os.de
fritzwalter
Beiträge: 81
Registriert: Do Mai 31, 2018 2:08 pm

Beitrag von fritzwalter »

Hallo

also bin leider nicht so vertraut hier im Forum , versuche es aber so gut wie
möglich hinzubekommen .

Raik
habe es mal mit Set Sys$Year 2016 und 2018 ausprobiert .
Bei 2016 bleibt es so wie es sein soll ,wenn ich auf 2018 gehe stellt
sich das Datum auf 2020?
Gebe ich Show Sys$ ein wird garnichts angezeigt.

Wobei ich jetzt hier nur vom Datum spreche, die Uhrzeit bleibt nicht gesetzt,
egal welches DATUM ich einstelle.

Gruß
Thomas

Raik
Beiträge: 344
Registriert: Mi Aug 21, 2013 6:54 pm

Beitrag von Raik »

Hast Du den * vergessen?

*Show Sys$* zeigt alle Systemvariablen die mit Sys$ beginnen...

Sys$Year, Sys$Date, Sys$Time ... kannst Die auch einzeln abfragen.

Nur *Show zeigt alle... ich wollte etwas eingrenzen.

FF = Viel Vergnügen
fritzwalter
Beiträge: 81
Registriert: Do Mai 31, 2018 2:08 pm

Beitrag von fritzwalter »

Ja hast recht war mein Fehler

Sys$Country UK
Sys$Date Fre.01.Jan
Sys$Time 01:04:57
Sys$Year 2016
RCLimit 256, Returncode 0

plus Pfad und Dateformat.

Thomas
Antworten