RISC OS GPS

Moderator: Patrick

Raik
Beiträge: 344
Registriert: Mi Aug 21, 2013 6:54 pm

Beitrag von Raik »

Benutzeravatar
naitsabes
Beiträge: 392
Registriert: Di Apr 12, 2005 7:36 pm

Beitrag von naitsabes »

Deutlich besser !!! :)
Raik
Beiträge: 344
Registriert: Mi Aug 21, 2013 6:54 pm

Beitrag von Raik »

Das "gegurke" durch die Stadt macht immer wieder Freude, also nebenbei noch eine andere Beschäftigung gesucht ;-)

Die Pandora auf den Beifahrersitz gesetzt und die Route mit SatNav aufgezeichnet, später RiscOSM "vorgeworfen". Zum Feierabend bin den gleichen Weg zurück gefahren.
Bildschirmfotos: Die rote Linie ist die Route! Beispiel Punkt1 und Punkt2

Keine wirkliche Navigation aber zur Orientierung reicht es.
Benutzeravatar
naitsabes
Beiträge: 392
Registriert: Di Apr 12, 2005 7:36 pm

Beitrag von naitsabes »

Nicht schlecht ... eine echte Anwendung für RISC OS - gabs ja lange nicht ! ;)

Was ist denn dieses SatNav ? Gibts dafür eine WEBsite ?
In dem Oberforum bei ROOL habe ich nur eine Ankündigung für v2 gefunden.
So richtig klar ist mir da nämlich nicht, wie die Daten aus dem SatNav in das RISCOSMap kommen.

Für andere Interessierte, die das auch mehr am Rande mitverfolgen, gibts hier noch eine hübsche Seite zum Thema RISC OS und GPS
http://www.svrsig.org/PiGPS.htm
Raik
Beiträge: 344
Registriert: Mi Aug 21, 2013 6:54 pm

Beitrag von Raik »

[quote="naitsabes"]...
Was ist denn dieses SatNav ?
...
So richtig klar ist mir da nämlich nicht, wie die Daten aus dem SatNav in das RISCOSMap kommen.

Für andere Interessierte, die das auch mehr am Rande mitverfolgen, gibts hier noch eine hübsche Seite zum Thema RISC OS und GPS
http://www.svrsig.org/PiGPS.htm
[/quote]

Die Seite ist schon de Richtige oder http://www.svrsig.org/images/Page59.htm#top...

SatNav ist Chris Halls App, die die serielle Kommunikation mit verschiedenen GPS boards übernimmt.
Die Informationen über die gefundenen Satelliten werden in einem Fenster angezeigt.
Ist RiscOSM installiert und konfiguriert, wird der entsprechende Kartenauschnitt angezeigt und in Intervallen (1s -10s) neu abgefragt und gezeichnet.
SatNav kann auch noch mit einem PaPiRus und einem OLED Display umgehen und Koordinaten anzeigen. Habe ich allerdings nie probiert.
SatNav gibt es u.a. kostenfrei im !Store.
Antworten