Rasp PI Gehäuse

Moderator: Patrick

Murmel
Beiträge: 32
Registriert: Sa Nov 22, 2008 10:32 pm

Beitrag von Murmel »

Na besser verspätet als nie ;) Na ich weiss ich bin ein Arsch aber ich hoffe der Raik verzeiht mir oo.

Raik hat für mich den Rasp PI in ein schönes Gehäuse verfrachtet um ihn an ein Motorola Atrix anzuschliessen zu können. Dafür Danke ich Dir nachdrücklich.

Sorry weisst ja ich hatte den Job gewechselt wegen Insolvenz meiner alten Firma und und und (Es gibt tausende Ausreden :D ;))

Na ich habe jetzt ein paar Bilder gemacht, und paar sind schlecht, muss ich wohl bei mehr Licht wiederholen.

http://www.bilderhoster.net/g/glkl3dk3.html

Jedenfalls Danke an Raik für den Umbau.
Raik
Beiträge: 344
Registriert: Mi Aug 21, 2013 6:54 pm

Beitrag von Raik »

[quote="Murmel"]Na besser verspätet als nie ;) Na ich weiss ich bin ein Arsch aber ich hoffe der Raik verzeiht mir oo.[/quote]
Ein Betreff wäre gut gewesen ;-)
Es gibt nichts zu verzeihen. Kein Problem. Zum Einen gibt es wichtigere Dinge und zum Anderen hast Du mindestens, wenn nicht noch länger, auf das Teil warten müssen ;-)
Solange Du mit meiner "Handarbeit" zufrieden bist, ist alles schön. Meine Bilder sind hier zu sehen (ich glaube ich langweile damit ;-)).
Murmel
Beiträge: 32
Registriert: Sa Nov 22, 2008 10:32 pm

Beitrag von Murmel »

Hi Raik.

Ja irgendwie ging das nicht mit dem Betreff, es ist ja nicht so das ich es nicht versucht hätte ;)
Raik
Beiträge: 344
Registriert: Mi Aug 21, 2013 6:54 pm

Beitrag von Raik »

[quote="Murmel"]Ja irgendwie ging das nicht mit dem Betreff, es ist ja nicht so das ich es nicht versucht hätte ;)[/quote]

Das kommt hier ziemlich oft vor, wie mir scheint.
Dann mecker ich jetzt mal mit "Unbekannt" [img]http://forum.gp2x.de/images/smilies/oczko.gif[/img]
Ey, mach das das geht...[img]http://forum.gp2x.de/images/smilies/zly.gif[/img] [img]http://forum.gp2x.de/images/smilies/hahaha.gif[/img]

Schönes Wochenende.
Murmel
Beiträge: 32
Registriert: Sa Nov 22, 2008 10:32 pm

Beitrag von Murmel »

na dann wäre es mal ganz gut den Betreiber auf den Fehler hinzuweisen ;

Murmel
Beiträge: 32
Registriert: Sa Nov 22, 2008 10:32 pm

Beitrag von Murmel »

Zitats und auch änderungen an Posts werden nicht mehr übernommen.
Patrick
Moderator
Beiträge: 536
Registriert: Di Mär 01, 2005 9:54 pm
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Patrick »

Ich habe versucht, dem Thread nachträglich einen Betreff zu geben, aber auch das funktioniert nicht. Ebenso ist mir derzeit noch unklar, warum das Zitieren manchmal funktioniert, und manchmal nicht.

Wird wohl doch langsam Zeit, mal eine zeitgemäßere Forensoftware auszuwählen ...

Light travels faster than sound. That is why some people appear bright until you hear them speak.

www.mortara.org
cms
Beiträge: 683
Registriert: Mi Mär 02, 2005 4:51 pm

Beitrag von cms »

Leider habe ich da keinen Tipp für eine andere Forensoftware und die muss ja auch ohne JavaScript funktionieren. Und das wird ganz allgemein heutzutage leider recht schwer etwas ohne zwingendes JavaScript zu finden.

Mist, in der Vorschau ist mein Kommentar oben verschwunden. Zum Glück gibt es die Zwischenablage. Ist da vielleicht PHP 5.4 oder höher im Spiel? Ich habe bei ArcSite bei dem News Backend meine Schwierigkeiten gehabt. Wenn dem so ist, eine PM an mich und ich suche meine Lösung heraus. Bis PHP 5.3 wurde intern Latin 1 genutzt, ab PHP 5 ist es nun UTF-8 und das macht unter Umständen bei Umlauten Probleme. Ich hatte aber nur Probleme, da ich bei ArcSite in der Datenbank und bei den Webseiten Latin 1 alias ISO 8895-1 nutze.

Habe ich schon mal erwähnt, dass ich UTF-8 hasse?

Ein Staat, in dem alle verdächtig sind, ist selbst verdächtig

www.arcsite.de
www.risc-os.de
cms
Beiträge: 683
Registriert: Mi Mär 02, 2005 4:51 pm

Beitrag von cms »

Oben muss es ab PHP 5.4 heißen. Ich kann das nicht mehr korrigieren - leeres Eingabefeld.

Wetten, das die Vorschau nun klappt ohne Umlaute und sz.

Bei Korrektur das sz oben eingefügt und schon ist das Eingabefeld der Vorschau leer.

In der PHP Funktion htmlspecialchars() kann man als dritten Parameter die Kodierung angeben. Der ist optional und der stand bei PHP 5.3 auf ISO-8859-1. Ab PHP 5.4 steht da UTF-8. In sy9, das ich als News Backend nutze, gibt es nur den erste Parameter. Als zweiten habe ich ENT_COMPAT hinzugefügt und als dritten die Konstante LANG_CHARSET, die in meinen Einstellungen ISO-8859-1 ist. Die Funktion htmlentities(), html_entity_decode() und get_html_translation_table() haben wohl das gleiche Problem und evtl. noch weitere Funktionen.


Nur gut das dieser Thread kein Betreff hat, ist ja völlig am Thema vorbei. :-)
Ein Staat, in dem alle verdächtig sind, ist selbst verdächtig

www.arcsite.de
www.risc-os.de
Patrick
Moderator
Beiträge: 536
Registriert: Di Mär 01, 2005 9:54 pm
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Patrick »

Danke für den Tipp mit PHP 5.4! Das scheint wirklich ein Problem zu sein. Im Supportforum für die Forensoftware wurde eine Lösung bereit gestellt, die habe ich jetzt hier mal eingespielt.
Light travels faster than sound. That is why some people appear bright until you hear them speak.

www.mortara.org
Antworten